JA!

[aj] Am 06.10.2019 sollten die Bürger in Mülheim über folgende Frage entscheiden: „Sollen VHS-Grundstück und -Gebäude in der MüGa im Eigentum und Besitz der Stadt Mülheim bleiben und der VHS-Betrieb dort wieder aufgenommen werden?“ Am Abend verkündete der Oberbürgermeister Ulrich Scholten (SPD) das Ergebnis. Demnach stimmten rund 66 % mit JA, was bei der Beteiligung von 20,84 % 18.022 Bürgern entspricht.

Veröffentlicht von

radioruhr.de

Radio Ruhr e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Lokalfunks in Mülheim an der Ruhr und Oberhausen.